Google Wear, die SmartWatch und ich

Ja ich gestehe; Ich bin ein Nerd, Geek oder Techi.. und ja: Als sie raus kam brauchte ich sie sofort!

Die LG G Watch wurde so ganz nebenbei auf der Google I/O 2014 vorgestellt… Während der gesamten Keynote konnte man sie sehen, gelegentlich wurde sie auch genutzt aber bis kurz vor Schluss der Keynote kein Wort drüber verloren.
Doch dann: “Und so ganz nebenbei; die Wasserfeste mit Touchsrceen und neustem Android Wear…. gibt es ab 0Uhr im Playstore zu kaufen!”..

LG G Watch
LG G Watch: in Schwarz oder Weiss

Ein paar Tage später war sie dann schon bei mir, meine LG G Watch. Und vorweg schon mal; Ich liebe sie!
Trotz ihrer Macken und der Unausgereiftheit von Android Wear!

Was ist die LG G Watch?
Eine der ersten Smartwatches mit dem neuen Betriebssystem, welches speziell für Waerables designed wurde, Android Wear.
Wen man es platt ausdrückt, ist sie einfach nur eine Erweiterung der Notification-Bar im Android Phone.
Dies liegt aber (noch) hauptsächlich daran, dass die meisten Apps noch nicht auf Wear eingestellt sind und dieses noch nicht unterstützen.
Die Apps, welche eine eigene Waer-App mit bringen, zeigen schon sehr gut, dass eine Android-Waer Watch mehr kann als nur ein paar Notifikationen zu zeigen.

zB: Foursquare/Swarm
Bin ich unterwegs, reicht ein Blick und ein Tap auf meine Uhr, und schon bin ich an einem Ort eingeloggt… ohne das Handy gezückt zu haben.

zB: Navigation:
“Ok Google” sagen und “Wie komme ich zum Hauptbahnhof”… und schon wird meine Uhr zum Navigationsgerät, und ich wähle nur noch auch ob ich zu Fuß, mit dem Auto oder den Öffentlichen unterwegs bin

Und was bringt mir das alles?
Wahrscheinlich nicht viel….
Ausser etwas Spass mit einem extra Gadget… und längere Akkuhaltzeit mit meinem Handy!!
Vor der LG G Watch kam ich mit meinem Handy (Nexus 5) nicht ganz durch den Tag… war ich seit 10 Uhr unterwegs, konnte ich mich ab 16 Uhr schon nach einer Steckdose umsehen…
Ok, dafür ist die Uhr mit seinen 199€ + Versand wohl doch ein wenig zu teuer.
Was sie mir noch bringt?? Etwas mehr Freiheit!
Ist euch mal aufgefallen, dass man nie “nur mal kurz” auf sein Handy schaut?!
Einmal schnell was bei Facebook gepostet, und shcon war man plötzlich 20Minuten am Handy, weil man noch auf dieses Profil geschaut hat, oder auf jenes, und noch mal kurz was gegoogled, und dann noch schnell zwei Nachrichten geschrieben.. und und und

Und damit sind wir eigentlich schon auf beim Sinn der Uhr, so wie er von Google gedacht ist (und mit Android Wear unterstützt): Freiheit!
In kürzest_75839694_06813798-6207-4bea-b441-6c47b24fe10c[1]er Zeit habe ich mich so daran gewöhnt nur noch auf meine Uhr zu reagieren, und nicht mehr auf die Ewigen Benachrichtigungen meines Handys, dass ich mein Handy eigentlich kaum noch brauche.. ausser ich will mal Telefonieren, das geht mit der Uhr nicht (Und ehrlich: Wie bescheuert sieht es den aus mit einer Uhr zu telefonieren?!)
Neue Whatsapp: Auf die Uhr geschaut, gelesen, per Sprache beantwortet… fertig.
Ja.. Spracheingabe! Und die funktioniert wirklich gut! Und wen man sich erstmal nicht mehr doof vorkommt unterwegs mal mit seiner Uhr zu reden (und das hat ein wenig gedauert), dann ist die Spracheingabe das beste an der Uhr überhaupt!

Aber der Sinn der Uhr ist wohl auch die grösste Enttäuschung für die Meisten!
Ich weiss nicht was die Leute sich vorstellen, aber anscheinend hat jeder was anderes unter einer SmartWatch verstanden.

Lustigerweise genau das, was die letzten 5 Jahre schon auf dem Markt war und keiner (oder kaum einer) haben wollte: Handys (mit all deren Funktionen) im Uhrenformat!
Wer braucht den sowas?!
Ich will auch nicht wie ein Spion durch die Gegend rennen und versteckt Fotos mit meiner Uhr machen können?! Wer will das schon?!
(Da Frage ich mich gerade, was der Datenschutz und so zur Gear sagt, die geräuschlos und ohne Wissen anderer Fotos machen kann?)

Android Wear… ist absolut noch in den Kinderschuhen!
Es ist ein Anfang, aber man kann jeden Tag sehen wie es durch immer besser werdende Apps nach und nach Erwachsen wird.
Auch die neue Politik von Google, das Updates für das Betriebssystem nur über Google laufen ist einfach mal genial! Kein Warten, kein Ärgern über Samsung wen mal wieder die neuste Version nicht gebracht wird… und und und…

Lohnt es sich schon eine SmartWatch zu haben?
Klar doch, oder auch nicht… ich weiss nicht…
Das ist wohl etwas, das sich jeder selber beantworten muss.
Brauchen (wie ein Handy) tut es wohl keiner… aber es ist nett eine zu haben! Ich will sie auf jedenfalls nicht mehr missen!

Kommentare

comments

Summary
Review Date
Reviewed Item
LG G Watch
Author Rating
41star1star1star1stargray